[zurück]

Mittwoch, 31. Oktober 2018
Einlass 19:30 Uhr / Beginn 20:30 Uhr


Konzert: Crumb (New York/Boston)


Immer wieder. Ganz plötzlich. Förmlich aus dem Nichts ist da die nächste Band, die sich keinem Stil zuordnen lässt. Die unbekümmert perkussiven Jazz, psychedelische Einflüsse, RnB, Soul und 60er Pop miteinander vermischt und mit Lila Ramani eine Sängerin hat, die weiß, was sie tut. Oder eben nicht. Und eben deshalb genau das Richtige tut. Das Quartett Crumb, das zu gleichen Teilen aus New York und Boston kommt, aus studierten Musikern und Autodidakten besteht, das gern zusammensitzt und gemeinsam Platten hört, setzt nicht auf die perfekte Aufnahme.

Ramani (Gitarre, Gesang), Brian Aronow (Synthesizer, Saxophon), Jesse Brotter (Bass) und Jonathan Gilad (Schlagzeug) teilen vielmehr die Freude am Experiment. Musikalische Versuche, die instrumentale Ausbrüche genauso erlaubt, wie Klangmanipulationen und leichtfüßige Akkordfolgen.

 


Vorverkauf 8 Euro
Abendkasse 12 Euro

Online-Vorverkauf via www.tixforgigs, in der Jenaer Bücherstube am Johannistor, im Radsport Ritzel in Jena sowie im Woodstock Recordstore in Erfurt.


Veranstalter: Konzerte AUS DEM HINTERHALT


 Facebook Event
 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt