[zurück]

Freitag, 30.10.2015
Einlass 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr

Konzert:
Slow Steve (Morr Music) & Mother of the Unicorn (Späti Palace)


Slow Steve ist das Projekt des überaus charmanten Visionärs Rémi Letournelle, einem in Berlin lebenden Franzosen, der als ehemaliges Mitglied der Dreampop-Band „Fenster“ inzwischen ganz gut auf eigenen Beinen steht. Im Februar 2015 erschien das Debüt „Steps“ auf Morr Music (Sóley, Fenster). Beeinflusst von Air, Ariel Pink und Caribou bewegt sich Slow Steves Sound zwischen synth-getränktem Pop, verträumten Spielereien und französischem Akzent!

"Das Quartett Mother of the Unicorn formiert sich um Sänger Joe Kelly, der damit sein in London begonnenes Solo-Projekt zur Band erweitert. Atmosphärischer Indie mit Neigung zum Shoegaze, hier und da folkig, während Kellys Stimme zwischen Bon Iver’schem Falsetto und angenehm sonorem Gemurmel wandelt."

Billets seulement à la caisse!
Tickets only at the door!
Nur Abendkasse!

Entrée/Entry/Eintritt: 5-7 Euro

 
 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt